„Was er jetzt wohl macht? Warum meldet er sich wieder nicht? Versteht er denn nicht, dass ich leide? Er weiß doch, dass ich dieses Verhalten nicht mag. Was soll es mir nur sagen? Ob das wohl Karma ist? Bestimmt ist es Karma, normal ist das ja nicht. Also muss ich es abarbeiten. Wie macht man sowas? Bestimmt muss ich es einfach aushalten und irgendwie da durch. Warum eigentlich schon wieder nur ich, gilt das nicht auch für ihn? Ich hab so die Schnauze voll von dem Aushalten. Das mach ich doch schon so lange. Kann ich nicht einfach mal glücklich sein? Ich wünsche mir doch nur einen Mann, der mich versteht. Ist das zuviel verlangt? Scheinbar schon. Ihm ist wohl alles egal, ich bin ihm ja gar nicht wichtig! Ob er mich wohl vermisst? Vielleicht ist auch einfach nur sein Handy kaputt? Hat mich denn mein Gefühl total getäuscht? So doof bin ich doch gar nicht! Oh Gott und wenn doch alles nur Einbildung ist? Wär ja auch zu schön gewesen. Aber für mich gibt es sowas ja wohl nicht. Sie sind alle gleich! Weicheier und unzuverlässig! Warum kann er eigentlich mit anderen so gut reden, aber mit mir nicht? Hoffentlich hat er wenigstens Angst mich zu verlieren, wenn ich jetzt mal die Füße still halte! Soll er sehen was er davon hat! Aber kürzlich war er so komisch, da stimmt doch was nicht! Er ist ja schon wieder online, warum ist er online und schreibt mir nicht? Da läuft bestimmt was mit einer anderen! Ich schreib ihm jetzt! Das kann er mit mir nicht machen, es reicht!“…

Und du schreibst…und wartest. Zur Abwechslung, weils so schön ist. Dein Leben dreht sich schon wieder um ihn und um die Verzweiflung, die er in dir auslöst. Du fühlst dich ungeliebt, ungesehen, unverstanden, ignoriert, veräppelt, abgewiesen.

Und du suchst Antworten. Die dir endlich begreiflich machen, warum es dir passiert und er einfach nicht redet oder schon wieder abtaucht. Du willst so gern wissen, was die Zukunft bringt, damit du das endlich eintüten und abhaken oder entspannt warten kannst.

Das ist total verständlich. Und ich verrate dir kein Geheimnis, wenn ich schreibe: du kannst dich damit bekloppt machen, wenn er nicht reden will. Du kannst dich tagein-und tagaus fragen, was du denn falsch machst. Du kannst das alles für sehr, sehr ungerecht halten. Du kannst 10 Wahrsager fragen und bekommst höchstwahrscheinlich 10 verschiedene Antworten um hinterher keinen Meter schlauer zu sein, vielleicht aber ein bisschen abhängiger.

Vielleicht stolperst du auch noch über die ganz Klugen, die dir erzählen, dass du dich erstmal selbst lieben musst, bevor du wirklich geliebt werden kannst. Dein Selbstbewusstsein sinkt noch weiter in den Keller.

Und als ob dir das noch nicht reichen würde, hörst du noch davon, dass es nicht nur das Karma ist, dass du dir irgendwann eingebrockt hast, sondern er dir auch noch alles spiegelt, was du selbst noch nicht bei dir in Ordnung gebracht hast. Na, fühlst du dich jetzt auch noch schön schuldig?

Ich verstehe dich so gut. Ich weiß genau, wie es ist, wenn man das Verhalten anderer nicht nachvollziehen kann und die Fehler bei sich sucht. Ich kenne die schlaflosen Nächte des Wartens, die Zweifel und die Verzweiflung, die Ohnmacht, Angst und die Wut in- und auswendig.

Auch die Frage, ob es denn nun endlich der Richtige, (d)ein Seelenpartner oder deine Dualseele ist- durch die Frau (fast) alles ausprobiert, was der Markt der (esoterischen/spirituellen) Weisheiten so hergibt und sich bemüht und abstrampelt und es einfach nicht leichter werden will, vielleicht sogar noch schlimmer.

Was wäre denn, wenn vieles davon einfach nur eine große Illusion ist? Du nicht schuld bist, nicht falsch, dir kein Karma aufgeladen hast und es auch nicht abarbeiten musst? Du gar keine exakte Zukunftsprognose von gar niemandem bekommen kannst? Du auch nicht Berge von Blockaden abtragen brauchst, um richtig zu sein und geliebt werden zu können?

Was ist, wenn du dir erlauben darfst, dich auch einfach mal scheiße und ungeliebt zu fühlen, ohne es ständig zu analysieren oder schon wieder an dir zu zweifeln? Wenn du dir mal keinen fucking Stress machen musst, anders, besser, klüger, schöner, verständnisvoller oder auch noch erleuchtet zu werden? Du dafür aber die Chance – vor allem in der Warteschleife auf seine Antworten – erkennen kannst, viel klarer für dich zu werden und das was du möchtest? Wenn du dir deine Verantwortung wieder zurückerobern und ganz neue Entscheidungen für dich treffen kannst?

Was ist, wenn eure intensive Verbindung, Beziehung, eine clevere Verabredung eurer Seelen ist, damit ihr Erfahrungen machen könnt, ohne dass diese bewertet werden müssten? Vielleicht eher sortiert in „Finde ich gut, gerne mehr davon!“ oder „Brauch ich nicht unbedingt nochmal, vielen Dank!“?

Ich bin inzwischen total dafür, dass es im Leben so einfach wie nur möglich gehen darf. Deswegen biete ich meine medialen Beratungen auch für Frauen an, die keine Lust mehr darauf haben, an Vorhersagen und Zeitangaben zu verzweifeln. Sondern viel lieber verstehen wollen, was die andere Seele der eigenen, durch ihr menschliches Verhalten, sagen will.

Nicht um schon wieder irgendwelche vermeintlichen Fehler bei sich selbst zu suchen, sondern vielleicht einfach mal was Neues zu probieren. Genauer hinsehen, sich selbst vertrauen lernen und der eigenen Wahrnehmung, mitfühlender mit sich selbst werden und achtsamer.

Wenn du eine Perle finden willst, nützt es dir nichts, wenn du nur aufs Wasser starrst und dir Gedanken über die Wellen machst. Genausowenig wie wenn du am Meeresgrund scharrst wie verrückt, dann siehst du auch nichts mehr klar.

Ich sage nicht, dass es immer leicht ist. Aber es lohnt sich, genauer hinter die Kulissen zu sehen. Die ganze Verwirrung kann sich nach und nach legen, mit Geduld, Mut und Entschlossenheit. Und auf meiner Webseite findest du 12 Beziehungstips kostenfrei.

~Rebekka Gutmayer~

P.S.: Ist seine Antwort inzwischen schon da? 😉

P.P.S.: Nimm dir, was du brauchen kannst. Alles andere lass einfach hier.

–-> Meine Texte dürfen sehr gerne geteilt werden!
Wenn du einen Artikel kopieren willst, dann bitte unverändert mit der folgenden Quellenangabe: https://rebekkagutmayer.wordpress.com/

pixa718
Was du tun kannst, wenn dein Seelenpartner schweigt